next up previous contents
Next: Client-Server-Modell Up: No Title Previous: Bibliotheksverbund Bayern

Modellierung von ZACK

  ZACK ist ein verteiltes Bibliotheks-Informationssystem auf Basis des Z39.50-Protokolls. Der Benutzer kann mit seinem Web-Client über das mit ZACK entwickelte WWW-Z39.50-Gateway in Bibliotheksdatenbanken recherchieren. In diesem Kapitel wird anhand des Client-Server-Modells beschrieben, wie die Suche in einer Bibliotheksdatenbank über das Internet erfolgt. Dabei wird kurz erklärt, wie die Kommunikation zwischen Client und Server abläuft und welche unterschiedlichen Protokolle in ZACK verwendet werden.



 
Copyright (c) 1999 Wolfram Schneider , 4-July-1999
URL: http://wolfram.schneider.org/lv/diplom/