next up previous contents
Next: Legende CGI-Script match Up: Dublettenkontrolle Previous: Ähnliche Zeichenfolgen

Interaktive Dublettenkontrolle

  Um die Dublettenkontrolle besser konfigurieren und bewerten zu können, wurde das CGI-Script match geschrieben (siehe auch Kapitel Software, Seite [*]).

Die folgenden Abbildungen 6.2 (Seite [*]), 6.3 (Seite [*]) und 6.4 (Seite [*]) zeigen das Script match (siehe auch Kapitel C Kurzbeschreibung der Software). Das Script match führt eine Dublettenkontrolle mit positiver und negativer Gewichtung durch. Der Benutzer kann die jeweiligen Gewichtungen einstellen, den positiven oder negativen Schwellwert, die Art der Normierungen, ob kleine Fehler ignoriert werden (Seitenzahl, Tippfehler im Titel, Jahreszahl +/- 1 Jahr etc.). Das CGI-Script match bietet 3 Beispiele zum Testen der Dublettenkontrolle in ZACK an:

1.
60 Datensätze aus der Deutschen Bibliothek und dem Bibliotheksverbund Bayern, die bei der Suche nach dem titel=Akazie gefunden wurden.
2.
26 Datensätze aus der Deutschen Bibliothek, der Technischen Universität Braunschweig, dem Gemeinsamen Bibliotheksverbund und dem Bibliotheksverbund Bayern, die bei der Suche nach dem autor=Dalitz,Wolfgang gefunden wurden.

3.
Zwei Datensätze aus dem Beispiel Akazie. Der Benutzer kann jedes Feld oder auch den ganzen Datensatz ändern und sich die Auswirkungen auf die Dublettenkontrolle ansehen. Zum Beispiel könnte man gezielt Tippfehler einfügen oder Felder löschen. Wenn einem diese beiden Beispieldatensätze nicht gefallen, kann man die Datensätze auch löschen und durch andere Datensätze ersetzen.


Abbildung: CGI-Script Interaktive Dublettenkontrolle, erster Teil  


Abbildung: CGI-Script Interaktive Dublettenkontrolle, zweiter Teil  


Abbildung: CGI-Script Interaktive Dublettenkontrolle, dritter Teil  




 
next up previous contents
Next: Legende CGI-Script match Up: Dublettenkontrolle Previous: Ähnliche Zeichenfolgen

Copyright (c) 1999 Wolfram Schneider , 4-July-1999
URL: http://wolfram.schneider.org/lv/diplom/