next up previous contents
Next: Aufgetretene Probleme Up: Dublettenkontrolle Previous: Was ist eine Dublette?

Manuelle Dublettenkontrolle

  Die Dublettenkontrolle mit einem Computer kann nicht besser sein als die Dublettenkontrolle durch einen Menschen. In diesem Abschnitt wird untersucht, inwieweit man anhand der Datensätze entscheiden kann, ob es sich um dieselben Werke handelt und welche Probleme dabei auftauchen.


Als Test werden Bücher zur Computersprache Perl gesucht. Es wird die Anfrage titel=perl an die Datenbanken der Deutschen Bibliothek (DDB), des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV), des Bibliotheksverbundes Bayern (BVB) und der Technischen Universität Braunschweig (TUBS) gestellt. Insgesamt werden 345 Datensätze gefunden und im Format MAB2 geholt.


Daten- Anzahl der
bank Datensätze
BVB 116
DDB 104
GBV 114
TUBS 11


Anzahl der Datensätze nach Bibliothek


Die gefundenen Datensätze wurden nach Autor und Titel sortiert und anschließend auf Papier ausgedruckt. Erwartet werden Bücher über die Computersprache Perl. Gefunden werden Werke aus verschiedenen Bereichen:

Der größte Teil der Werke (>50%) beinhaltet die Computersprache Perl.



 
next up previous contents
Next: Aufgetretene Probleme Up: Dublettenkontrolle Previous: Was ist eine Dublette?

Copyright (c) 1999 Wolfram Schneider , 4-July-1999
URL: http://wolfram.schneider.org/lv/diplom/